Blöcke » Cockpit »

Flugsitz


Der Flugsitz ist eine Variante des Cockpits, die nur auf großen Schiffen gebaut werden kann. Er sieht fast genauso aus wie die Kontrollstation, hat aber eine schmalere Anzeige. Dadurch benötigt er beim Bau auch 6 Anzeigen weniger.

Verwendung

Das Cockpit ist für jede Art von Schiff unerlässlich und kann auch für eine Station wichtig sein. Drücken Sie T, um das Cockpit zu betreten. Sobald Du im Cockpit sitzt, wird Dein Anzug von den Schiffsreaktoren wieder aufgeladen; ein Cockpit ohne Stromversorgung wird den Anzug nicht wieder aufladen, aber es wird den Anzug auf unbegrenzte Zeit auf dem gleichen Leistungsniveau halten. Das Steuern von Schiffen erfolgt auf die gleiche Weise wie das Bewegen des Avatars mit dem Jetpack und benutzt die gleichen Steuerungen. Durch Drücken von K wird das Kontrollfeld geöffnet, das Zugang zu den Einstellungen der meisten Funktionsblöcke im Schiff ermöglicht. Fahrwerke, Reaktoren und Scheinwerfer können aber auch schnell über das Cockpit gesteuert werden:

  • Durch Drücken von P werden alle Fahrwerke gleichzeitig zwischen entriegelt und verriegelt (wenn sie sich in der Nähe befinden) umgeschaltet.
  • Durch Drücken von Y werden alle Reaktoren zwischen aus und ein geschaltet.
  • Durch Drücken von L werden alle Lichter ein- und ausgeschaltet.

Auf Schiffen die mit Waffen, Schleifern, Schweißern oder Bohrern ausgerüstet sind, kann ein Pilot die G-Taste drücken, um den Konfigurationsbildschirm der Werkzeugleiste zu öffnen. Symbole für jeden Waffen- oder Werkzeugtyp können für einen schnellen Zugriff auf die Toolbar gezogen werden. Mit der mittlere Maustaste kannst Du zwischen den Sätzen der ausgerüsteten Waffen wechseln. Ein einziger Klick schaltet zwischen Einzelwaffen- und All-Waffen-Modi (innerhalb desselben Typs; z.B. alle Raketenwerfer) um. Ein Doppelklick mit der mittleren Maustaste schaltet auf die nächste Waffe desselben Typs, die Munition geladen hat.

Weitere Cockpits

Es gibt vier weitere Versionen des Cockpits. Sie funktionieren gleichermaßen, unterscheiden sich aber in den für den Bau benötigten Materialien und auf welchen Schiffen sie gebaut werden können:

  • Das Cockpit ist sowohl für große als auch für kleine Schiffe erhältlich und besteht aus einem geschlossenen Pilotensitz mit einer kugelsicheren Glashaube. Es kann von der Haube oder der Hintertür aus betreten werden. Dieses Cockpit ermöglicht sowohl die Sicht in der ersten als auch in der dritten Person.
  • Die Kontrollstation ist ein bequemer Sitz mit vielen Displays. Er ist nur für große Schiffe und Stationen erhältlich. Im Allgemeinen wird er im Inneren des Schiffes/der Station verwendet. Dieses Cockpit erlaubt nur die Third-Person Ansicht.
  • Das Jäger-Cockpit ist ein elegantes, voll ausgestattetes Kontrollmodul, das auschließlich für kleine Schiffe verfügbar ist. Es ist vom Aussehen her dem Standard-Cockpit ähnlich, abgesehen von der Größe und dem Fehlen einer Hintertür. Dieses Cockpit erlaubt die First- und Third-Person Ansicht.
  • Das Industrie-Cockpit ist im Economy Deluxe Pack erhältlich. Es ist für große und kleine Schiffe verfügbar und kann in der Firss- und Third-Person Ansicht benutzt werden.

Themenverwandte Blöcke:

Flugsitz
Großes Schiff / Station
Gewicht320 kg
Größe (BxHxT)1x1x1
Komponente Anzahl
Interne Panzerung in Space Engineers Interne Panzerung 10
Herstellungskomponente in Space Engineers Herstellungskomponente 5
Interne Panzerung in Space Engineers Interne Panzerung 10
Herstellungskomponente in Space Engineers Herstellungskomponente 15
Motor in Space Engineers Motor 2
Space Engineers - Computer Komponente Computer 100
Space Engineers - Anzeige Anzeige 4

Seite zuletzt aktualisiert: 07.01.2020 - 14:10