Space Engineers - Eisbrocken

Erze »

Eis


Eis ist gefrorenes H2O, das in Asteroiden oder gefrorenen Seen auf Erdplaneten vorkommt. Wenn Sauerstoff in den Welteinstellungen aktiviert ist, wird er in den Welteinstellungen aktiviert.

Alle Raumfahrer sind gezwungen, Eis abzubauen, um es in Sauerstoff und Wasserstoff umzuwandeln.

Dies passiert, indem man geerntete Eisbrocken (Erz) in einen betriebsbereiten O2/H2 Generator einsetzt. Dort wandelt der Sauerstoffgenerator ihn unter Spannung in Sauerstoff und Wasserstoff um. Eis ist als Quelle für Wasserstoff und Sauerstoff unerlässlich. Abgesehen von einer speziellen Funktion für den Ingenieur funktioniert Eis fast identisch wie Metallerze, mit der Ausnahme, dass ein angetriebenes Fördersystem die rohen Eisbrocken an einen angeschlossenen Sauerstoffgenerator zur Verarbeitung sendet. Dieses automatische Ziehen ist die gleiche Funktionalität dei auch Raffinerien besitzen, um automatisch Roherz aus einem angeschlossenen Fördersystem zu ziehen.


Seite zuletzt aktualisiert: 24.12.2019 - 11:57