Blöcke » Bergbau und Fertigung »

Montageanlage


Die Montageanlage verarbeitet Erze zu Komponente, Waffen und Werkzeugen (montieren). Er stellt alle Komponenten in Space Engineers her. Erze können vom Spieler direkt in Montagenalage gegeben werden oder über angeschlossene Inventare und Raffinerien gezogen werden.

Die Montageanlage ist auch in der Lage, Gegenstände wieder in Blöcke zu zerlegen (demontieren), und zwar in der gleichen Menge, wie sie zur Erstellung der Komponente benötigt wurde. Dies kann sehr nützlich sein, wenn man überschüssige Mengen an Komponenten hat oder Barren benötigen, um eine neue Komponente zu bauen.

Die Montageanlage verbraucht maximal 560 kW an Leistung, wenn sie mit voller Geschwindigkeit läuft. Sie wird mit weniger Leistung arbeiten, aber mit einer proportional langsameren Geschwindigkeit.

Bedienung

Im Kontollmenü klickt man links aus der Auswahl an Komponenten, Waffen und Werkzeuge an was gebaut werden soll. Wenn man größere Mengen herstellen möchte, gibt es drei Möglichkeiten:

  • Mit Strg + Klick werden 10 Stück des ausgewählten Elements in die Warteschlange aufgenommen.
  • Mit Umschalt + Klick werden 100 Stück des ausgewählten Elements hinzugefügt.
  • Durch die Kombination von Strg + Umschalt + Klick werden 1000 Stück des ausgewählten Elements zur Warteschlange hinzugefügt.

Durch Rechtsklick auf ein Element in der Warteschlange (Rechtes Seite) wird es wieder entfernt.

Inventar

Mit realistischen Einstellungen verfügt die Montageanlage über zwei Inventare, beide mit einer Kapazität von 1.000L auf großen Schiffen und Stationen. Das Eingangsinventar (das obere) akzeptiert alle Barren. Das Ausgangsinventar akzeptiert Gegenstände vom Typ Komponente, typischerweise solche, die zusammengebaut wurden oder die der Spieler zur Demontage dort ablegt.

Wenn er an ein Fördersystem angeschlossen ist, zieht sie sich automatisch benötigte Erze. Ist das Ausgangsinventar voll wird das dortige Material automatisch in angschlossene Inventare (z.B. von Frachtcontainern) geschoben.

Upgrade Module

An der Montageanlage ist Platz für zwei Upgrade-Module:

  • Das Produktivitätsmodul erhöht die Geschwindigkeit, mit der die Montageanlage arbeitet, aber auch den Stromverbrauch.
  • Das Energieeffizienz Modul reduziert den Stromverbrauch der Montageanlage um einen gewissen Betrag.

Themenverwandte Blöcke:

Montageanlage
Großes Schiff / Station
Gewicht3608 kg
Energieverbrauch ~ 560 W
Größe (BxHxT)1x1x2
Komponente Anzahl
Stahlplatte in Space Engineers Stahlplatte 20
Space Engineers - Computer Komponente Computer 160
Space Engineers - Metallgerüst Komponente Metallgerüst 10
Space Engineers - Anzeige Anzeige 10
Motor in Space Engineers Motor 20
Herstellungskomponente in Space Engineers Herstellungskomponente 80
Stahlplatte in Space Engineers Stahlplatte 120

Seite zuletzt aktualisiert: 08.01.2020 - 14:34